Rezept: Die weltbeste Kürbissuppe

©iStock / pixelliebe

Zutaten:

(Für 4 Personen)

1 Butternuss-Kürbis (oder Hokkaido)

1 Zwiebel

750 ml Brühe

daumengroßes Stück Ingwer

je 1 TL Curry, Cumin und Koriander

1 frische Chili

evtl. 1 Becher Sahne oder Crème fraîche

 

Zubereitung:

1. Butternuss schälen (Hokkaido nur waschen), zerteilen, Kerne entfernen und in 2 cm große Würfel schneiden.

Ingwer und Chili fein hacken oder reiben.

2. Zwiebel würfeln und in einem großen Topf glasig dünsten, Ingwer und Chili kurz mitbraten, Kürbis dazugeben.

Alles mit der Brühe angießen und Gewürze hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

3. Zugedeckt ca. 25 Minuten leicht köcheln lassen, vom Her nehmen und vorsichtig pürieren.

4. Nach Wunsch mit Sahne oder Crème fraîche verfeinern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*