Podcast Stehaufmenschen: Folge 20

#20: Dank Diagnose in ein neues Leben

Lange fragt sich Birgit, was mit ihr nicht stimmt: Es fällt ihr schwer, Freundschaften zu knüpfen und zu ihrer Familie hat sie wenig Kontakt. Zwar übt sie als Psychotherapeutin ihren Traumjob aus, aber der Beruf überfordert Birgit ab dem ersten Tag. Nur ihre damalige Lebensgefährtin gibt ihr Halt. Trotzdem muss Birgit ihr Arbeitspensum immer weiter reduzieren. Im Alltag erfüllt sie verschiedene Rollen, ohne sich aber jemals wirklich in einer von ihnen wiederzuerkennen.
Doch dann stößt sie auf ein Buch, das ihr Leben verändert: Darin geht es um eine Frau mit Autismus – und Birgit erkennt sich in ihr wieder. Ein Arzt bestätigt ihre Vermutung und ermöglicht Birgit so den Start in ein neues Leben, in dem sie endlich glücklich sein kann.

Ihre bewegende Geschichte erzählt sie in: „Ich, Birgit, Autistn und Psychotherapeutin“ (Patmos Verlag, 24 €)